Startseite

Herzlich Willkommen zum FZI Frühlingsfest 2017 am EUREF Campus in Berlin am 11. Mai!

Dass technologische Forschung und Entwicklung sich am Bedarf der Gesellschaft orientieren und die Ergebnisse wiederum breite Akzeptanz erfahren, ist längst keine Selbstverständlichkeit. Eine Möglichkeit, Technologie- und Akzeptanzfragen gemeinsam zu erforschen, bieten Reallabore und Testfelder.

Anhand zweier Beispiele – dem Karlsruher Testfeld für autonomes Fahren und dem Forschungscampus Mobility2Grid – wollen wir bei dieser Veranstaltung Konzepte und Lösungen erlebbar machen, Ideen sammeln und diskutieren, und Netzwerke knüpfen und stärken. Miteinander können wir so die Entwicklungen in der Mobilitätswende, dem autonomen Fahren und in den Anwendungsbereichen der künstlichen Intelligenz gestalten.

Für diese Themenkomplexe werden sich Vertreterinnen und Vertreter von Wirtschaft, Forschung, Zivilgesellschaft und Politik, gemeinsam an einen Ort versammeln, um nachhaltige Ideen zu sammeln und zu diskutieren.

Am besten kann man das wohl in interaktiven Veranstaltungsformaten, durch die Besichtigung der bereits implementierten Anwendungen und bei einem geselligen Beisammensein verwirklichen. Kommen Sie am 11. Mai ab 16h auf den EUREF Campus, um die Gegenwart und Zukunft der Mobilität an einem Ort zu erleben und zu gestalten.

Stellen Sie sich Ihr persönliches Programm zusammen, und diskutieren Sie mit uns am Abend in lockerer Atmosphäre. Während der Veranstaltungen steht uns auch der autonom- fahrende Shuttlebus für die Fahrten zwischen den Veranstaltungsorten zur Verfügung. Steigen Sie ein!

Hier können Sie sich zum Frühlingsfest und zu den einzelnen Veranstaltungen anmelden.

Zögern Sie nicht, uns jederzeit anzusprechen, wenn Sie weitere Fragen haben.